Startseite

Haus Der Kulturen - Düsseldorfs Raum für interkulturelle Erfahrung und Begegnung

Am 13. September 2019 gründeten 54 gemeinnützige Düsseldorfer Vereine den Trägerverein Haus der Kulturen e.V.. Ziel des Vereins ist der Aufbau und Betrieb eines Hauses der Kulturen als interkulturelle Begegnungs- und Erfahrungsstätte für alle Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von Herkunft, Weltanschauung und sozialem Status. Hier ist Kultur in all ihrer globalen Vielfalt für alle lokal erlebbar. Hier ist Raum für interkulturelle Synergie.

Im Jahr 2017 hat das KI Düsseldorf einen Prozess zur Schaffung eines Hauses der Kulturen“ für Düsseldorf angestoßen.

Das Haus der Kulturen ist ein Zentrum von der Zivilgesellschaft für die Zivilgesellschaft: jeder als gemeinnützig anerkannte Düsseldorfer Verein kann ordentliches Mitglied werden und damit das Programm des Hauses nutzen und mit gestalten. 
Bei Interesse schickt der Vorstand gerne die Satzung und einen Mitgliedsantrag zu. Eine kurze E-mail an vorstand@hdkd.de genügt. Wir freuen uns über viele weitere Mitgliedsvereine!

Scroll to Top